Prof. DDDr. rer.nat.phil.paed.paed.habil Wolfgang Mastnak

Vita

Wolfgang Mastnak, geboren 1959 in Salzburg. Studien in Musikpädagogik, Medizin, Mathematik, Psychologie, Klavier und Gesang; Professor für Musikpädagogik und Musiktherapie in München und Shanghai, Psychotherapeut. Mitglied der New York Academy of Sciences und der Europäischen Akademie der Wissenschaften und Künste. Lehr-, Forschungs- und Konzerttätigkeit in Europa (Deutschland, England, Frankreich, Österreich, Russland, Türkei etc.), Asien (Japan, China), Amerika (USA) und Afrika. Hauptarbeitsgebiete: Musikpädagogik, Musiktherapie, Psychiatrie, Ethnomedizin, Kardiologische Langzeit-Rehabilitation, Sportmedizin und Neuropsychologie.

Publikationen

  • (1979): Gedanken zum Wahlpflichtfach Darstellende Geometrie. In: Akademisches Gymnasium; Jahresbericht 1979. Salzburg. S. 27-29
  • (1987): Mensch - Musik - Schule. Perspektiven zur musischen Erziehung an der Bildungsanstalt für Kindergartenpädagogik. In: 100 Jahre Kindergarten und Schule Schwarzstraße Salzburg 1887-1987. Salzburg (Eigenverlag) S. 59-60
  • (1988): Zur Bedeutung von GZ für die Musikpädagogik. In: Informationsblätter für Darstellende Geometrie. Heft 2 / 1988 / Jg.7. Innsbruck. S. 1-5
  • (1989): Klangszenenimprovisation: Johannes-Apokalypse. In: Christlich Pädagogische Blätter. Heft 2 / 1989 / 102.Jg. (Herder) S. 81-82
  • (1989): Klangszenenimprovisation als Schulpraxis. Gesamtkünstlerisches Gestalten und psychischer Prozeß. In: Roscher, W. (Hg.) (1989): Musiktheater im Unterricht. Produktion und Rezeption von Klangszenen in Schule und Hochschule: Modelle, Projekte, Materialien. Innsbruck (Edition Helbling). S. 75-102
  • (1989): Obertongesang und Schamanentrommel im Oberstufenunterricht. Musikdidaktische Modelle zur Integration musikethnologischer Inhalte. In: Polyaisthesis. Heft 2 / 1989 / Jg.4 (VWGÖ) S. 163-170
  • (1990): Geistliches Schultheater im Kirchenraum. In: musik und kirche. Mai/Juni 1990 / Heft 3 / Jg.60 (Bärenreiter-Verlag) S. 130-137
  • (1990): Popper, Gebser und die Musikpädagogik. Integrale Strukturen musikalischer Erziehung. (=Schriften der Hochschule „Mozarteum“. Integrative Musikpädagogik und Polyästhetische Erziehung. Bd.1). München/Salzburg (Musikverlag Emil Katzbichler)
  • (1990): „Musica itaque medicinalis est ...“ Linie styku i pola oddziaływań terapii muzycznej i wychowania poliestetycznego. In: Kwartalnik Polskiej Sekcji ISME. Heft 3-4 / 1990. S. 30-45
  • (1990): Klangszenenimprovisation Kohelet. Gesamtkünstlerische Gestaltung im Religionsunterricht. In: rhs Religionsunterricht an höheren Schulen. Heft 5 / 1990 / Jg.33 (Patmos) S. 314-321
  • (1990): Informatik heute - für die 6.Klasse der AHS. (= Fuchs - Mastnak - Caba: Informatik heute). [Schulbuch]. Salzburg (Salzburger Jugendverlag)
  • (1991): Wer weiss, was bleiben wird? Ein polyästhetisches Symposion. In: Österreichische Zeitschrift für Musik. 46. Jg / 11 / 1991. S. 622-623
  • (1991): Heilkräftige Musik bringt die Seele ins Gleichgewicht. Sie läßt durch den Wahn das Menschliche dringen. In: Salzburger Nachrichten. Samstag, 31. August 1991. S. IV
  • (1991): Gesundheitslehre. [Schulbuch]. Wien (Franz Deuticke)
  • (1991): „Musica itaque medicinalis est ...“ Berührlinien und Wirkfelder von Musiktherapie und Polyästhetischer Erziehung. In: Polyaisthesis. Heft 2 / 1991 / Jg.6 Wien (VWGÖ). S. 39-51
  • (1991): Therapia poliestetyczna (PT) NOWY KIERUNEK W KRAJOBRAZIE TERAPII MUZCZNEJ (polnisch). In: Kwartalnik Polskiej Sekcji ISME. Heft 2 /1991. S. 7-28
  • (1991): Prolegomena zum Künstlerischen in der Therapie. In: Musik-, Tanz- und Kunsttherapie. Zeitschrift für künstlerische Therapien. Heft 2 / Mai 1991 / 2.Jg. (Thieme). S. 61-65
  • (1991): Laßt mich lauschen, tasten, schmecken ... Erfüllende Sinne behinderten Daseins. In: Behinderte in Familie, Schule, Gesellschaft. Heft 3 / 1991 / Jg.14 Graz. S. 17-23
  • (1991): Zur Bildungsproblematik und Schulpraxis des „Ludus Danielis“. In: Roscher, W. (Hg.) (1991): Daniel. Dokumentation einer Musiktheaterproduktion des „Ludus Danielis“ an der Hochschule „Mozarteum“ in Salzburg. München/Salzburg (Musikverlag Emil Katzbichler) S. 82-107
  • (1991): Perkussions- und Bewegungsimprovisation als Ansatz Polyästhetischer Therapie bei manischen Patienten. In: Musik-, Tanz- und Kunsttherapie. Zeitschrift für künstlerischer Therapien. Heft 4 / 1991 / 2. Jg. (Thieme). S. 188-195
  • (1991): Mozartklänge und Traumbilder. Rezeptionsdidaktik jenseits des Rationalen. In: Musikerziehung. 45.Jg / 1991/92. Dezember 1991 (Österreichischer Bundesverlag) S. 60-66
  • (1991): 10. Symposion der Internationalen Gesellschaft für Polyästhetische Erziehung. In: Schweizer Musikpädagogische Blätter 79.Jg / Dez. 1991 / H.4. 237
  • (1992): Zweidimensional. Herbert Schindler: Klang und Gestalt. In: Musica. Nov / Dez 1992 / 46.Jg. / Heft 6. Kassel (Bärenreiter). S. 386-387 (Buchbesprechung)
  • (1992): Selbstmord ist zutiefst menschliche Realität. In: Salzburger Nachrichten. Samstag 2.Mai 1992. S. IV
  • (1992): Tym co pozostaje, jest zawsze Człowiek. Muzyczne przeżycie jako konkretyzacja indywidualnego bytu. In: Kwartalnik Polskiej ISME. Heft 1 / 1992. S. 78-93
  • (1992): Sound Focusing. Therapie durch Stimme und gezielte Körperresonanz. In: Musiktherapeutische Umschau. Forschung und Praxis der Musiktherapie. Heft 1 / 1992 / Band 13 (Verlag Erwin Bochinsky). S. 30-47
  • (1992): Was bleibt, ist immer der Mensch. Musikalischers Er-Leben als Konkretion individuellen Daseins. In: Polyaisthesis Heft 1 / 1992 / Jg.7. Wien (Verband der wissenschaftlichen Gesellschaften Österreichs). S. 21-33
  • (1992): „Oft hat ein Seufzer ...“ Vom Heilenden und Krankmachenden im Musikunterricht. In: Musik in der Schule. Heft 2 März/April 1992 (Pädagogischer Zeitschriftenverlag). S. 89-93
  • (1992): Dźwięk - Ciało - Człowiek. Zaląźki terapii muzyczno-fizycznych w praktyce pedagogiki muzycznej. In: Kwartalnik Polskiej Sekcji ISME. Heft 2/1992. S. 61-76
  • (1992): Musiktherapie bei psychiatrischen Patienten. In: Österreichische Krankenhaus-Zeitung. Heft 7/8 Juli/August/1992/Jg.33. Wien (Dieter Göschl). S. 329-342
  • (1992): Music-Hypnosis and its Applications in Psychiatry. In: hypnos. Swedish Journal of Hypnosis in Psychotherapy and Psychosomatic Medicine. Heft 3 / September 1992 / Jg.19. S. 137 - 144
  • (1992): Musik - Tanz - Bild - Szene. Zur Bedeutung künstlerisch-therapeutischer Ansätze in Kindergarten, Vor- und Grundschule. In: Heilpädagogik. Heft 4 / Oktober 1992 / Jg.35 Wien (Österreichischer Bundesverlag). S.113-122
  • (1992): „... dann ging er weg und erhängte sich.“ Zum Schülerthema Selbstmord. In: CPB Christlich Pädagogische Blätter. Heft 5 / 1992 / Jg.105 (Herder). S. 248-252
  • (1992): Musikpädagoge der Zukunft: Supervisor und Therapeut? In: Schweizerischer Musikpädagogischer Verband (Hg.) (1992): Das Berufsbild des Musikpädagogen in der europäischen Zukunft. ISBN 3-260-05338-7. S. 39-53
  • (1992): Experiences with Therapeutic Music and Dancing in Acute Manic Patients. In: Barac, B. / Lechner, H. (Hrsg.): Proceedings. Postgraduate Course and 32nd International Neuropsychiatric Symposion. 14th – 20th June. Graz. S. 56-57
  • (1992): Der Herzverband – Große Hilfeleistungen für Herzpatienten. In: Herz-Journal. 6.Jg. / Nr.3/ 1992. Landesverband Salzburg. S. 2-3
  • (1992): „Was kommt und was bleibt in den Künsten?“ (Symposionsbericht). In: Institut für Integrative Musikpädagogik und Polyästhetische Erziehung. Hochschule für Musik und Darstellende Kunst „Mozarteum“ in Salzburg. Informationen. Wintersemester 1991/92. Nr.19. S. 4-6
  • (1993): Gesellschaft und Kultur am Beispiel Musik. In: Amt der Steiermärkischen Landesregierung (1993): Jahrestagung für Kindergärtnerinnen 1992. Skripten und Referate. Graz. S. 1-20
  • (1993): Tanz – Musik – Trance. Anthropologische Erfahrungen, kreative Entfaltungsprozesse und ethnologische Gehalte im Oberstufenunterricht Musik/Sport. In: Hörmann, K. (Hg.) (1993): Tanztherapie. Göttingen/Stuttgart (Verlag für Angewandte Psychologie). S. 189-204
  • (1993): Polyästhetische Erziehung und Tiefenpsychologie. In: Roscher. W. (Hg.) (1993): Sinn und Widerspruch musikalischer Bildung. Beiträge zu „poiesis“ und „aisthesis“ heute. München/Salzburg (Musikverlag Emil Katzbichler). S. 59-104
  • (1993): Psychodrama und Klangszenenimprovisation. In: Roscher. W. (Hg.) (1993): Sinn und Widerspruch musikalischer Bildung. Beiträge zu „poiesis“ und „aisthesis“ heute. München/Salzburg (Musikverlag Emil Katzbichler). S. 105-130
  • (1993): Schülerthema Selbstmord. In: Musikerziehung. Februar 1993 / Jg.46. Wien (Österreichischer Bundesverlag). S. 97-108
  • (1993): Musikschullehrer - unbewußte Heiler? Therapeutische Perspektiven der Musikschule. In: Üben und Musizieren. Heft 2 / März 1993 / 10.Jg. Mainz (Schott). S. 9-11
  • (1993): Psychologische Kritik am „Dritten Ohr“. In: Musik und Bildung. Praxis der Musikerziehung. Heft 2 / März/April 1993 /25.Jg. Mainz (Schott). S. 30-32
  • (1993): „Musik Integrativ“ Konzeption einer Schulbuchreihe Polyästhetische Erziehung. In: Učebnice, učebné pomôcky a programy pre hudobnu vychovu. Prešov (PdF UPJŠ). S. 137-143
  • (1993): Procesy Rozdziału: Socjokulturowe samowyobcowanie a zadania pedagogiki muzycznej. In: Kwartalnik Polskiej Sekcji ISME. Heft 2/1993. S. 65-83
  • (1993): Indische Zauberklänge und das Zwangskorsett Johann Sebastian Bachs. (zusammen mit Rainer Danzinger). In: Welttöne Indien. Wien (Wiener Secession/Szene Wien). S. 35-36
  • (1993): Non-western Practices of Healing Music an Applications for Modern Psychiatry. In: International Review of the Aesthetics and Sociology of Music. Heft 1 Juni / 1993 / Jg.24. Zagreb. S. 77-84
  • (1993): Polyästhetische Therapie. Grundriß ihrer gesamtkünstlerischen Methodik. In: Schweizer musikpädagogische Blätter. Heft 4 / Oktober 1993 / Jg.81. Zürich. S. 175-182
  • (1993): Musik-Hypnotherapie bei psychiatrischen Patienten. In: Musiktherapeutische Umschau. Heft 4 / 1993 / Jg.14 (Verlag Erwin Bochinsky). S. 306-316
  • (1993): Warum leiden Frauen häufiger an Depression? In: Salzburger Nachrichten. Samstag, 20.Feb.1993. S. IV
  • (1993): Wer darf denn sein Leid lauf klagen? In: Salzburger Nachrichten. Samstag, 11.Dez. 1993. S. IV
  • (1994): Umschlag Natur. (zusammen mit Ehrmann-Pouh, L und Chlestil, P). Seekirchen (Eigenverlag Ehrmann)
  • (1994): Sinne - Künste - Lebenswelten. Polyästhetische Erziehung und Therapie durch mehrsinnliches Wahrnehmen und gesamtkünstlerisches Gestalten. Prešov (matúš music)
  • (1994): Zmysly – Umenia – Život. Polyestetická výchova a terapia za pomoci zmyslového vnímania a umeleckého stvárňovania. Prešov (matúš music)
  • (1994): Psychologische Aspekte zum Kinderlied. In: Unsere Kinder. Fachzeitschrift für Kindergarten- und Kleinkindpädagogik. Heft 1 / 1994. S. 11-14
  • (1994): Großer Geist, hilf Deinem Volk. Zur Ethnologie, Ökologie und Ichfindung im Musikunter¬richt am Beispiel indianischer Kultur. In: Roscher W. (Hg.) (1994): Lauschen-Schauen-Bilden (=Polyaisthesis Jb., Bd.1). Wien (Österr.Kunst- und Kulturverlag). S. 153-160
  • (1994): Milomaki. Eine Musikmythe der Yahuna-Indianer oder: Musikunterricht gegen Vergessen von Musik. In: Roscher W. (Hg.) (1994): Lauschen-Schauen-Bilden (=Polyaisthesis Jb., Bd.1). Wien (Österr. Kunst- und Kulturverlag) S. 161-170
  • (1994): (& Andrea Rauter) Künste, Kulte, Konflikte. Polyästhetische Integration in London als Europäisches Modell. In: Roscher, W. (Hg.) (1994): Künste und Bildung zwischen Ost und West. Polyaisthesis Jb., Bd.2. Wien, Österreichischer Kunst- und Kulturverlag. S. 197-207
  • (1994): Spaltprozesse: Soziokulturelle Selbstentfremdung und musikpädagogischer Auftrag. In: Roscher, W. (Hg.) (1994): Künste und Bildung zwischen Ost und West. Polyaisthesis Jb., Bd.2, Wien, Österreichischer Kunst- und Kulturverlag. S. 219-238
  • (1994): Musikunterricht: Weg zur kulturellen Identität. In: Roscher, W. (Hg.) (1994): Künste und Bildung zwischen Ost und West. Polyaisthesis Jb., Bd.2. Wien, Österreichischer Kunst- und Kulturverlag. S. 239-247
  • (1994): „Mein Herz, meine Psyche“. Psychologische und psychotherapeutische Hilfen bei Herzerkrankungen. In: Herz-Journal. Mitteilungen des Österreichischen Herzverbandes. 8.Jg. / Nr.3 / Juli-August-September 1994. Salzburg (ÖHV Landesverband Salzburg). S. 5-6
  • (1994): Integrierte Musik- und Verhaltenstherapie. Psychiatrische Vernetzungen von Ästhetik und Struktur. In: Musik-, Tanz- und Kunsttherapie. 1994 / 5.Jahrgang / 1.Quartal 1994, Göttingen (Verlag für Angewandte Psychologie, Verlagsgruppe Hogrefe). S. 1-5
  • (1994): Musik zwischen Erziehung und Therapie. In: Musikerziehung. 47.Jg. / 1993/94 / Nr.5. Wien (Österr.Bundesverlag). S. 219-226
  • (1994): Ästhetisches Handeln - Wahrheit auf „Abwegen“. Ästhetisches Handeln - Wahrheit auf „Abwegen“?. In: Behinderte in Familie, Schule und Gesellschaft. 1994 / 17.Jg. / Heft 5. Graz. S. 17-24
  • (1994): Dylemat Muzyki Komputerowej. Perspektywy i rozdroźa zastosowania komputera w pedagogice muzycznej w Pollsce. In: Kwarkalnik Polskiej Sekcji ISME. 1994, Nr. 3-4. S. 53-58
  • (1994): Kein Sezieren des Tao ... In: Hochschule für Musik und darstellende Kunst „Mozarteum“ (f.d.Inhalt verantwortlich W.Rosher): Poetik. Gastvorträge - Portraitkonzerte - Unterricht - Lesungen. Isang Yun. Salzburg (Hochschule Mozarteum). S.11-14
  • (1994) (Wiss.Red.): Künste und Bildung zwischen Ost und West. Polyästhetische Erziehung und Europäische Integration. Wien (Österreichischer Kunst und Kulturverlag)
  • (1994): Klingende Welten - Verbindende Sinne. Theorie und Praxis der 6 Lehr- und Lernbereiche Integrativer Musikpädagogik. (gem. mit Michaela Schwarzbauer). Prešov (matúš music)
  • (1995): Kunst und Künste, Heil und Heilung. Reflexionen und Standortbestimmungen Polyästhetischer Therapie im Licht eines Jahrzehnts von Musik-, Tanz- und Kunsttherapie. In: Musik-, Tanz- und Kunsttherapie, 1995 / 6. Göttingen (Hogrefe Verlag). S. 1-6
  • (1995): Didaktik-Pfuscherei kontra Jus Artes Practicandi. Zum kreativen Totschlag mit dem Therapeutikum der Sinne. In: NMZ. (Neue Musikzeitung). Feb./März 1995. S. 52
  • (1995): Welt der Quarten und Quinten. Orff und Hindemith - zwei Un-Konventionalisten zum 100.Geburtstag. In: Musik und Bildung. 1995 / 27.(85.) Jg. / Heft 3. Mainz (Schott). S. 28-33
  • (1995): Herzangst - Angst ums Herz? In: Herzjournal. Österreichischer Herzverband - Landesverband Salzburg. 9.Jg. / Heft 3. Salzburg. S. 1-3
  • (1995): „Herzangst“. Angst ums Herz. In: Herz-Journal. Landesverband Vorarlberg. Dept 1995 / Jg. 6 / Nr. 23. S. 1-2
  • (1995) (Wiss.Red.): Kunst und Religion. Weltmusik und Weltreligionen. Klänge und Texte, Kulte und Kulturen. (Hg. v. Institut für Integrative Musikpädagogik und Polyästhetische Erziehung). München Salzburg (Katzbichler)
  • (1995): Streitplatz der Religionen - Begegnungsraum der Künste. Ästhetisch-mystische Lösungsversuche zum interreligiösen Konflikt. In: Roscher, W. (Hrsg.) / Mastnak, W. (Red.) (1995): Kunst und Religion. Weltmusik und Weltreligionen. Klänge und Texte, Kulte und Kulturen. (Hg. v. Institut für Integrative Musikpädagogik und Polyästhetische Erziehung). München Salzburg (Katzbichler). S. 38-49
  • (1995): Kultur - Abbild der Sinne; Sinne - Bild der Kultur. Zur evolutionären Not-Wendigkeit kultureller Bildung. In: Wolfgang Roscher (Hrsg.) / Khittl, Ch. (Red.) (1995): Sinn und Sinne. 25 Jahre integrale Perspektiven Polyästhetischer Erziehung. (Hg.v.. Institut für Integrative Musikpädagogik und Polyästhetische Erziehung). München Salzburg (Katzbichler). S. 8-20
  • (1995): Der Wahnsinn auf der Bühne. Sinngeburten in einer sinnverlorenen Welt. In: Khittl, Ch. (Red.) (1995): Sinn und Sinne. 25 Jahre integrale Perspektiven Polyästhetischer Erziehung. (Hg.v. Institut für Integrative Musikpädagogik und Polyästhetische Erziehung). München Salzburg (Katzbichler). S. 21-45
  • (1995): Sinnliche Simulation - Simulation von Sinn? Aspekte musikdramatischen Gestaltens von Krisen in Krisen. In: W.Roscher (Hrsg.) / Khittl, Ch. (Red.) (1995): Sinn und Sinne. 25 Jahre integrale Perspektiven Polyästhetischer Erziehung. (Hg.v. Institut für Integrative Musikpädagogik und Polyästhetische Erziehung). München Salzburg (Katzbichler). S. 143-155
  • (1995): Cardillac. Künstlerische Erfahrung, kulturelle Mündigkeit und Gesellschaftskritik als musikpädagogischer Auftrag. In: W.Roscher (Hrsg.) / Khittl, Ch. (Red.) (1995): Sinn und Sinne. 25 Jahre integrale Perspektiven Polyästhetischer Erziehung. (Hg.v. Institut für Integrative Musikpädagogik und Polyästhetische Erziehung). München Salzburg (Katzbichler). S. 206-227
  • (1995): Wahr-Sinnen und Sinn-Bilden. Zum anthropologischen Phänomen der Ganzheit von Aisthesis und Poiesis sowie zu seiner musikpädagogischen Konsequenz. In: W. Roscher (Hrsg.) / Khittl, Ch. (Red.) (1995): Sinn und Sinne. 25 Jahre integrale Perspektiven Polyästhetischer Erziehung. (Hg.v. Institut für Integrative Musikpädagogik und Polyästhetische Erziehung). München Salzburg (Katzbichler). S. 252-267
  • (1995): (wiss.Red.): Zentrum Herz. Festschrift zum 10jährigen Bestehen des Salzburger Herzverbands. Salzburg (Eigenverlag des Salzburger Herzverbands)
  • (1995): Das Herz: Zentrum des Menschen? Philosophische und psychologische Perspektiven zum Problemkreis „Herz“. In: Mastnak, W. (1995) (wiss.Red.): Zentrum Herz. Festschrift zum 10jährigen Bestehen des Salzburger Herzverbands. Salzburg (Eigenverlag des Salzburger Herzverbands). S. 147-154
  • (1995): Lebensraum und Lebensform. Herzprobleme im soziologischen Blickwinkel. In: Mastnak, W. (1995) (wiss.Red.): Zentrum Herz. Festschrift zum 10jährigen Bestehen des Salzburger Herzverbands. Salzburg (Eigenverlag des Salzburger Herzverbands). S. 155-160
  • (1995): Weltmusik und Weltreligionen. Kulte und Künste als Brennpunkte menschlichen Lebens. In: Religionspädagogisches Institut der Diözese Graz-Seckau (Hg.): Wort - Bild - Musik. Kunst und Religionsunterricht im Gespräch. Eine Dokumentation der Katechetischen Herbsttagungen 1993 - 1995. Graz (Eigenverlag). S. 54-58
  • (1995): Glasbena vzgoja in estetske terapije integracija in aplikacija. In: Akademije za glasbo v Ljubljani (Hg.): Glasbeno-pedagoški zbornik. Ljubljana. S. 28-38
  • (1995): Heinz Antholz - Die Entdeckung der Hörkultur und 25 Jahre danach ... In: Musikerziehung 49.Jg. / Dez 1995 / Nr.2. Wien (ÖBV). S. 72-77
  • (1995): Streß - Zustand mit Folgen. In: Herz-Journal. Österreichischer Herzverband Landesverband Salzburg. 9.Jg. / 1995 / Nr.4. Salzburg. S. 1-3
  • (1995): Psychologische Aspekte zum Kinderlied. In: Niederle, Charlotte (Hg.) (1995): Methoden des Kindergartens. Bd.2. Linz (Landesverlag). S. 143-146
  • (1995): „Mein Herz, meine Psyche“. Psychologische und psychotherapeutische Hilfen bei Herzerkrankungen. In: Herz-Journal. Juni 1995 / 8.Jahrgang / Nr.31. Linz (ÖHV Landesverband Oberösterreich). S. 2-3
  • (1996): Wahnsinn im Klassenraum - Pathologische Operngestalten im Unterricht. In: Musik in der Schule. Mai/Juni 1996 / Heft 3. Berlin (Pädagogischer Zeitschriftenverlag). S. 123-128
  • (1996): „Herzkomplex“ - Organe, Psyche und Lebensform in pathologischer und therapeutischer Interaktion. Teil III. In: Herz-Journal. Österreichischer Herzverband Landesverband Kärnten. Nr. 26 (1.Teil) & (2.Teil) Nr.28 / 1996 4.Quartal. S. 2-4
  • (1996): „Herzkomplex“ . Organ, Psyche und Lebensform in pathologischer und therapeutischer Interaktion. 1. Teil. In: Herz-Journal. Österreichischer Herzverband Landesverband Salzburg. 10.Jg./ Nr.1 / 1996. S. 1-2. 2.Teil „Herzkrankheiten begünstigen psychische Probleme“. In: Herz-Journal. 10.Jahrgang / Nr.2 / 1996. S. 1-3. 3.Teil 10.Jg. / Nr. 3. S. 2-3
  • (1996): Trancerhythmen auf Klangflächen. Bewußtseinsveränderungen im Schnittpunkt von Schamanismus und Psychiatrie. In: Musik-, Tanz- und Kunsttherapie. 1996 / 7 / 181-190. Göttingen (Hogrefe-Verlag). S. 181-190
  • (1996): Macht Kulturverlust krank? In: Jugend musiziert. Heft 90 / September 1996. Leoben (Jugend musiziert). S. 7-8
  • (1996): Kulturverlust macht krank oder kriminell. Zur tödlichen Konsequenz einer kulturignoranten Pädagogik. In: Musik Erziehung. 49.Jg / Feb.1996 / Nr.3. Wien (ÖBV). S. 100-107
  • (1996): Allheilmittel Tomatismethode? Kritische Anmerkungen zu Schott & Schott. In: Musik-, Tanz- und Kunsttherapie. 1997 / 7. Göttingen (Hogrefe. Verlag für Angewandte Psychologie). S. 82-84
  • (1996): Integrovaná rehabilitace a profylaxe u kardiaků : systém, hudební terapie, plavecká terapi. In: Pavlů, D. (Hrsg.) (1996): Kvalita života zdravotně postižených a starších občanů. Praha 1996 (Universität Prag). S. 175-179
  • (1996): Berührung Musikpädagogik - Musiktherapie. In: Decker-Voigt, H.-H./ Knill, P.J. / Weymann, E. (Hg.) (1996): Lexikon Musiktherapie. Göttingen (Hogrefe). S. 55-61
  • (1996): Musikethnologie - Schamanismus - Musiktherapie. In: Decker-Voigt, H.-H./ Knill, P.J. / Weymann, E. (Hg.) (1996): Lexikon Musiktherapie. Göttingen (Hogrefe). S. 233-237
  • (1996): Polyästhetische Therapie. In: Decker-Voigt, H.-H./ Knill, P.J. / Weymann, E. (Hg.) (1996): Lexikon Musiktherapie. Göttingen (Hogrefe). S. 296-301
  • (1996): Musikunterricht: Weg zur kulturellen Identität? In: Kolago, L. (Hrsg.) (1996): Deutsch-polnische Beziehungen im Bereich der Kultur, Literatur und Sprache. Warschau (Uniwersytet Warszawski). S. 185-194
  • (1996): Psychopathologie, Kreativität und Sinneskunst. Schnittstellen gesamtkünstlerischer Therapien als Verdichtung von Lebenswirklichkeit. In: Roscher, W. / Institut für Integrative Musikpädagogik und Polyästhetischer Erziehung (Hrsg.) (1996): Wagnis der Bildung. Klänge – Texte – Bilder – Szenen. 50 Jahre nach Kriegsende und Holocaust. Jahrbuch Polyaisthesis Bd. 5. München / Salzburg: Katzbichler. S. 104-114
  • (1996): Maurice Ravels „L’Enfant et les sortilèges“. Moraloper, psychoanalytisches Lehrstück oder magisch-sinnliches Phänomen? In: Roscher, W. / Institut für Integrative Musikpädagogik und Polyästhetischer Erziehung (Hrsg.) (1996): Wagnis der Bildung. Klänge – Texte – Bilder – Szenen. 50 Jahre nach Kriegsende und Holocaust. Jahrbuch Polyaisthesis Bd. 5. München / Salzburg: Katzbichler. S. 126-132
  • (1996): Mensch und Lebensraum – Nachwort II zur Polyästhetischen Erziehung. In: Roscher, W. / Institut für Integrative Musikpädagogik und Polyästhetischer Erziehung (Hrsg.) (1996): Wagnis der Bildung. Klänge – Texte – Bilder – Szenen. 50 Jahre nach Kriegsende und Holocaust. Jahrbuch Polyaisthesis Bd. 5. München / Salzburg: Katzbichler. S. 278-279
  • (1996): Synästhetische Trance. In: Ziefreund, Walther (Hrsg.) (1996): Therapien im Zusammenspiel der Künste. Tübingen: Attempto. S. 139-150
  • (1997): Du hast mit deinem Rauschen mir ganz berauscht den Sinn ... - Versuch einer kulturanthropologischen Annäherung an die Pop-Szene. In: Jugend musiziert. H.92/ März 1997. Leoben. S. 5-7
  • (1998): Das Herz als Zentrum des Lebens. Philosophische, psychologische und soziologische Perspektiven. In: Unger, F. (Hg.) (1998): Herzerkrankungen und Interventionsmöglichkeiten. Berlin u.a. (Springer) S. 7-15
  • (1998): Psychotherapeutische Ansätze. In: Unger, F. (Hg.) (1998): Herzerkrankungen und Interventionsmöglichkeiten. Berlin u.a. (Springer) S. 374-396
  • (1998): Terapeutické a antropologické metody poslechu hudby a jejich aplikce ve škole. In: Drábek, V. (Ed.) (1998): Poslech hudby. Prag / Praha (Pedagogická fakulta UK v Praze). S. 56-60
  • (1999): Musik zwischen Erziehung und Therapie. In: Kolago, L. (Hg.) (1999): Studia Niemcoznawcze. 1999 / tom XVII. Warschau / Warzawa (Uniwersytet Warszawski). S. 79-90
  • (1999): Berührungsgrenzen oder Grenzberührung? Zum transkulturellen Moment Polyästhetischer Erziehung. In: Krakauer, P.M. / Khittl, Ch. / Mittendorfer, M. (Hg.) (1999): Der Diskurs des Möglichen. Musik zwischen Kunst, Wissenschaft und Pädagogik. Salzburg (Müller-Speiser). S. 377-384
  • (1999): Exotism versus Authenticity. The Crucial Difference Between Ethnological Finding and Culture As A Big Seller. In: Korzay, M. u.a. (Ed.) (1999): Heritage, Multicultural Attractions and Tourism. Bogazici University / Istanbul. S. 971-974
  • (1999): Musikprojekt Veronika. Klangbrücken über soziale Grenzen. In: Universität für Musik und Darstellende Kunst “Mozarteum” in Salzburg, “Orff Institut” (Hrsg.): Orff Schulwerk Informationen. Sommer 1999 / Nr. 62. S. 25-32
  • (1999): The Austrian view of Turkey and the Turk: an attempt to analyse a nearly unapproachable phenomenon. In: Burçoğlu, Nedret Kuran (Hrsg.) (1999): The image of the Turk in Europe from the declaration of the republic in 1923 to the 1990s. Istanbul: The Isis Press. S. 247-259
  • (2000): Utváření a prožívání lidského života. Antropologické a psychologické aspekty hudby v pedagogice a terapii. In: Hudební výchova 2000 / 8.Jg. / Nr. 1 (Prag). S. 3-5
  • (2000): Wie siamesische Kampffische ...? Ausdruck und Verarbeitung von Aggression durch Musik. In: Wolfgang Roscher / Institut für Integrative Musikpädagogik und Polyästhetische Erziehung (Hrsg.): Leben und Lehren. Zu Qualität - Kreativität - Humanität in Musik und allen Künsten. Jahrbuch Polyaisthesis Bd. 7. München / Salzburg (Katzbichler). S. 196-204
  • (2000): Die Künste - ein kulturimmanentes Gleichnis des Menschlichen? Aspekte einer transkulturellen Pädagogik als Weg zur Erkenntnis von Du und Ich. In: W. Roscher / Institut für Integrative Musikpädagogik und Polyästhetische Erziehung (Hg.): Leben und Lehren. Zu Qualität - Kreativität - Humanität in Musik und allen Künsten. Jahrbuch Polyaisthesis Bd. 7. München / Salzburg (Katzbichler) S. 217-225
  • (2000): Musik und Energiearbeit. Didaktische Annäherung an die therapeutische Arbeit. In: W. Roscher / Institut für Integrative Musikpädagogik und Polyästhetische Erziehung (Hg.): Leben und Lehren. Zu Qualität - Kreativität - Humanität in Musik und allen Künsten. Jahrbuch Polyaisthesis Bd. 7. München / Salzburg (Katzbichler). S. 235-244
  • (2000): Das Schloß. Musiktheaterimprovisation nach Kafkas Roman. In: W. Roscher / Institut für Integrative Musikpädagogik und Polyästhetische Erziehung (Hg.): Leben und Lehren. Zu Qualität - Kreativität - Humanität in Musik und allen Künsten. Jahrbuch Polyaisthesis Bd. 7. München / Salzburg (Katzbichler) S. 286-297
  • (2000): Sound Work. Therapie mit Stimme und Körper. In: Musik-, Tanz- und Kunsttherapie. 11.Jg. / H.3. / 2000. Göttingen (Hogrefe. Verlag für Angewandte Psychologie). S. 119-125
  • (2000): Schwere Mehrfachbehinderung - Wege aus dem Labyrinth. In: „Schwerstbehindert – mehrfachbehindert; Was tun?“. Berichts der 8.Heilpädagogischen Tage. Schriftenreihe des Vereins zur Fortbildung des Personals der Heilpädagogischen Kindergärten. Graz (Eigenverlag). S. 18-26
  • (2000): Körper- und Stimmarbeit (Sound Work). Entwicklungsförderung und Psychoprävention in der Heilpädagogik. In: Schriftenreihe des Vereins zur Fortbildung des Personals der Heilpädagogischen Kindergärten. Graz (Eigenverlag)
  • (2000): Das Spiel: mystische Brücke zwischen Mensch und Kunst. Aspekte von Musik- und Spieltherapie. In: Bauer, G.G. (Hrsg.) (2000): Musik und Spiel. Homo ludens – Der spielende Mensch Bd. X. München / Salzburg (Musikverlag Bernd Katzbichler). S. 275-286
  • (2000): Philosophy of Tourism: Technology to get in Touch with Foreign Cultures? In: Egeli, B. / Korzay, M. / Özturan, M. (Hrsg.) (2000): Technology Impact on Culutral Tourism. Istanbul (Boğaziçi University). S. 99-111
  • (2000): Bildung der Sinne und Intelligenz als persönlichkeits-psychologisches Phänomen. In: Kronsteiner, E. / Kronsteiner, E. (Hrsg.): (2000): Berichts zum 4. Internationalen Musikschul-Kongress Ried / I. S. 23-31
  • (2001): Körper- und Stimmarbeit (Sound Work). Pädagogische und therapeutische Modelle mit Behinderten. In: Behinderte in Familie, Schule und Gesellschaft. 2001 / Doppelnummer 3/4. Graz (Verein „1% für behinderte Kinder und Jugendliche“). S. 1-11
  • (2001): Bildung der Sinne und Intelligenz als persönlichkeitspsychologisches Phänomen. In: Bericht zum 4.Internationalen Musikschulkongress 2000 Ried / I. Linz (Amt der Oö. Landesregierung)
  • (2001): Das Transpersonalitätsprinzip in der Musiktherapie. Entsprechungen von Mensch und Musik „unterhalb“ der semantischen Ebene. In: Zeitschrift für Musik-, Tanz- und Kunsttherapie. 12.Jg. / H.3 / 2001. Göttingen (Hogrefe. Verlag für Angewandte Psychologie). S. 105-110
  • (2001): Musiktherapie der Völker - Heilmusiken Asiens im Unterricht. In: Musikerziehung. Zeitschrift der Musikerzieher Österreichs. 54.Jg. / Nr. 5 / Juni 2001. S. 255-260
  • (2001): Klangszenen und Musiktheaterimprovisation im Unterricht. In: Multimediální komunikace v hudební a polyestetické výchově. Pedagogická fakulta Praha. ISBN 80-7290-065-X. S. 30-47
  • (2001): Interkulturell: Von der Vision zur Notwendigkeit. In: Schwarzbauer, M. (Hg.) (2001): 20 Jahre Polyästhetische Erziehung am Mozarteum Salzburg. Frankfurt a.M. u.a. (Peter Lang). S. 173-183
  • (2002): Transmediale Encounteranalyse. Ein kulturanthropologischer Versuch von Musikanalyse im Unterricht. In: Richter, Ch. (Hg): Diskussion Musikpädagogik. 1.Quartal 2002 / Heft 13. Oldershausen (Lugert). 82-87
  • (2002): Der Tönende Leib. Vokalkunst und Vokalkontemplation in Ethnologie und Therapie. Ein musikpäd-agogischer Entwurf. In: Schwarzbauer, M. (Hg.) (2002): Bildung - Kunst und Kontemplation. Frankfurt a.M. (Peter Lang). S. 196-208
  • (2002): Transpersonalität als Dimension von Sprache. Entsprechungen von Mensch und Sprache „unterhalb“ der semantischen Ebene. In: Studia Niemcoznawcze. Warszawa 2002. tom XXIV. S. 43-55
  • (2002): Wortklang und Klangleib. Vokalkunst und Vokalkontemplation der Völker, Lehren und Therapien. In: Studia Niemcoznawcze. Warszawa 2002. tom XXIV. S. 71-80
  • (2003): Musik und Musiken Ostasiens und Europas: Probleme ihrer Synopsis und Erkenntnis. In: Eisenhofer-Halim, H. (Hrsg.) (2003): Wandel zwischen den Welten. Festschrift für Johannes Laube. Frankfurt u.a. (Peter Lang). S. 451-466
  • (2003): Aggression und Expression. Verarbeitung zerstörerischer Impulse im dramatischen Sprachexperiment. In: Studia Niemcoznawcze. Warszawa 2003, tom XXV. S. 307-316
  • (2003): Zintegrowana pedagogika muzyczna. Konflikty, wymagania i idee w zroznicowanym i wielokulturowym swiecie. In: Zathey, Janusz (Hg. 2003): Wychowanie muzyczne i nauka o muzyc wobec przemian kulturowych i cywilizacyjnych. Krakau (Akademia Muzyczna W Krakowie) S. 15-26
  • (2003): Wychowanie poliestetyczne. Wspoldzialanie zmyslow a integracja sztuk. In: Zathey, Janusz (Hg. 2003): Wychowanie muzyczne i nauka o muzyc wobec przemian kulturowych i cywilizacyjnych. Krakau (Akademia Muzyczna W Krakowie) S. 27-34
  • (2004): (mit Masayuki Nakaji): Cross-cultural Music Teaching for Higher Education. Music dramatic improvisation - Japanese-German sound scenes. In: Preparing musicians making new sound worlds. International Society for Music Education (ISME). S. 127-136
  • (2005): Psychologische Aspekte zum Kinderlied. In: Verlag der Fachzeitschrift Unsere Kinder (Hg.): EntwicklungsRaum Kindergarten. Methoden des Kindergartens 2. Linz (Verlag der Fachzeitschrift unsere Kinder). S. 152-154
  • (2006): Vital – teamfähig – flexibel: Superdroge Blasmusik. In: Dachverband Salzburger Volkskultur (Hg.): Salzburger Volkskultur, Zeitschrift des Referats Salzburger Volkskultur. 30.Jg. Mai 2006. Salzburg. S. 73-79
  • (2007): Herzpatient und Depression. In: Herzjournal. Nr.66. / 3.Quartal 2007. Innsbruck (Österreichischer Herzverband Landesverband Tirol). S.6-8
  • (2007): Herzpatient und Depression. In: Herzjournal. Jg.21/Nr.3. Salzburg (Österreichischer Herzverband Landesverband Salzburg). S.3-5
  • (2008): Stress und Herz. In: Herzjournal. Nr.68. / 1.Quartal 2008. Innsbruck (Österreichischer Herzverband Landesverband Tirol). S.2-4
  • (2008): Musik als Therapie. In: Arbeitskreis für Schulmusik (Hg.): Afs-Magazin. Jg.13 / Heft Nr.25. / Mai 2008. Köln. S.16-20
  • (2008): 音乐教育导论.Shanghai (华东师范大学出版社)
  • (2009): (zusammen mit Helmut Schulter). Österreichischer Herzverband am Puls der Zeit. In: Herz-Journal Jg.23 Nr.2. Salzburg (Österreichischer Herzverband Landesverband Salzburg). S.7
  • (2009): Hirn an Herz. In: Wiener Herz-Journal. Jg.28 / Nr.2. Wien (Österreichischer Herzverband. Landesverband Wien). S. 5-7
  • (2009): Ein Klares Paradigma: Herzpatienten helfen! In: Ärzte Krone – Fachmagazin für Ärzte. 2009, Nr.5. Freitag, 6.3.2009. Wien (Ärztekrone). S. 10
  • (2009): 舞台上疯狂. In: 音乐研究 / Yinyue Yanjiu. 2009 / 1 / 134 北京 (人民音乐出版社). S. 110-115
  • (2009): Musikethnologie – Schamanismus – Musiktherapie. In: Decker-Voigt, H.-H., Decker-Voigt / Weymann, E. (Hrsg.) (2009): Lexikon Musiktherapie. Göttingen: Hogrefe. S. 290-294
  • (2009): Musikpädagogik – Musiktherapie, Berührungen. In: Decker-Voigt, H.-H., Decker-Voigt / Weymann, E. (Hrsg.) (2009): Lexikon Musiktherapie. Göttingen: Hogrefe. S. 311-316
  • (2009): Polyästhetische Therapie. In: Decker-Voigt, H.-H., Decker-Voigt / Weymann, E. (Hrsg.) (2009): Lexikon Musiktherapie. Göttingen: Hogrefe. S. 375-380
  • (2010): Musikpädagogik. China und Deutschland im Vergleich. In: Richter, Ch. (Hg.): Diskussion Musikpädagogik (Zeitschrift). Heft 48. 4.Quartal 2010. Berlin (Hildegard-Junker-Verlag). S. 41-47
  • (2010): Musiktherapiegesetz – Musiktherapeutische Praxis. In: Dachverband Salzburger Volkskultur (Hg.): Salzburger Volkskultur, Zeitschrift des Referats Salzburger Volkskultur. 34.Jg. Mai 2010. Salzburg. S. 65-66
  • (2011): „Als ich vor Jahren ...“. In: BAYHOST (Hg.): 2003-2011. Regensburg (Bayerisches Hochschulzentrum für Mittel-, Ost- und Südosteuropa). S. 8-9
  • (2011): Klangszenenimprovisation in Psychoprävention & Therapie. In: Musik-, Tanz- und Kunsttherapie. 22 (4), 1-12. Göttingen: Hogrefe Verlag
  • (2011): zusammen mit Christian Kaufmann (Hrsg.) (2011): Musik – Drama – Therapie. Themenheft der Zeitschrift Musik-, Tanz- und Kunsttherapie. 4/11. Göttingen: Hogrefe Verlag
  • (2012): (mit GU Jiawei): Kulturphilosophische Aspekte und Symbolik in der traditionellen chinesischen Musik. In: Deutsch-Chinesisches Kulturnetz. http://www.de-cn.net/mag/mus/de8626764.htm
  • (2012) (mit 顾家慰): 从文化哲学和象征性角度理解中国传统音乐. In: 中德文化网. http://www.de-cn.net/mag/zh8626764.htm
  • (2012): Porozumění nebo nedorozumění? In: Palík, Ladislav (o.J.): Setkání a hovory. Almanach společnosti pro vědy a umění v Mnichově. Vydatel SVU Deutschland: München. S. 58-60
  • (2012): Člověk a hudba. Jejich vzájemné ovlivňování národní povahou. In: Palík, Ladislav (o.J.): Setkání a hovory. Almanach společnosti pro vědy a umění v Mnichově. Vydatel SVU Deutschland: München. S. 251-258
  • (2012): Výzkumná cesta do světa České hudby. In: Palík, Ladislav (o.J.): Setkání a hovory. Almanach společnosti pro vědy a umění v Mnichově. Vydatel SVU Deutschland: München. S. 371-381
  • (2012): 音乐教育——你将会走向何方 (Music Education – quo vadis?). In: 余丹红 (2012) (Ed.): Music Education in China 2010. Shanghai (上海音乐学院出版社) S. 29-43
  • (2012): (zusammen mit GU Jiawei) Philosophische Aspekte Chinesischer Musiktherapie. In: In: Musik-, Tanz- und Kunsttherapie. 23(1) Göttingen: Hogrefe Verlag. S. 20-29
  • (2013): Neuropsychologische Schlüsselprobleme der Musiktherapie. In: Musik-, Tanz- und Kunsttherapie. 24(2) Göttingen: Hogrefe Verlag. S. 75-88
  • (2013): Musik – Energie – Therapie. In: Musik-, Tanz- und Kunsttherapie. 24(2) Göttingen: Hogrefe Verlag. S. 53-69
  • (2013): Musikpädagogik in Deutschland 德国的音乐教育 Ein thematisches Lehrbuch zur Einführung in die deutsche Sprache. Shanghai: 上海音乐学院出版社
  • (2013): Subatomare Bewusstheit und Musiktherapie. Quantenphysikalische Hypothesen zur psychosomatischen Wirkung von Musik. Musik-, Tanz- und Kunsttherapie 24(4):174-187. Göttingen: Hogrefe. doi: 10.1026/0933-6885/a000145
  • (2014): Singen im Alltag: Der Körper spielt mit. In: Merkle, J. / Schmaus, G. (2014): Töne im Ohr. Zuhören und Musizieren in Kindergartgen und Grundschule. München: Stiftung Zuhören / Bayerischer Rundfunk. S. 42-43
  • (2014): (zusammen mit Jiří Kantor) Muzikoterapie. In: Müller, O. et al. (2014): Terapie ve specialní pedagogice. Praha: Grada. S. 267-331
  • (2014): Musik in der Kardiologie. Schulen, Kulturen und Indikationen. In: Der Kardiologe 2014.8:322-326. Berlin, Heidelberg: Springer
  • (2014): (zusammen mit Andreas Winkler) Alzheimer – Demenz – Herz. In: Herzjournal. www.herzverband.at/media/images/aktuelles/alzheimer
  • (2014): (zusammen mit Gerhard Tucek) Musik ist Medizin für das Herz. In: Herzjournal. www.herzverband.at/pages/post/musik-ist-medizin-4. Tiroler Herzjournal 2014;93(2)
  • (2014): (zusammen mit Josef Niebauer) Bewegungstherapie für Herzpatienten. In: Tiroler Herzjournal 2014;94(3)
  • (2014): 音乐心理学理论与应用 Music Psychology in Theory and Application. Shanghai: 上海音乐学院出版社. ISBN 978-7-80692-907-0
  • (2014): Kardiale Regulation durch auditive Stimulation: zerebrale Mechanismen. Deutsche Medizinische Wochenschrift, Dtsch Med Wochenschr, 139(51/52):2626-2630. Stuttgart / New York: Thieme.
  • (2014): Musiktherapie in der Kardiologie. Probleme, Applikationen, Perspektiven. In: Musik-, Tanz- und Kunsttherapie. 25(1):9-25. Göttingen: Hogrefe. DOI: 10.1026/0933-6885/a000132
  • (2014): Kardio-Sound-Work. Praxismodell für die Herz-Rehabilitation. In: Musik-, Tanz-, und Kunsttherapie. 25(1):34-44. Göttingen: Hogrefe. DOI: 10.1026/0933-6885/a000131
  • (2015): Sportmotivation: Kritisches Moment in der Langzeit-Herzrehabilitation. In: Deutsche Zeitschrift für Sportmedizin. 66(1):16-20. doi: 10.5960/dzsm.2014.156
  • 2015): Kardiovaskuläres Risikoverhalten und Lebensstilmodifikation nach INTERHEART: Eine evaluierende Studie des Österreichischen Herzverbands. In: Journal für Kardiologie.
  • (2015): Trappe, Hans-Joachim & Mastnak, Wolfgang. Krankheit – Sphäre des Schaffens. Komponisten im Spiegel medizinischer Forschung. Lengerich: Pabst Verlag. ISBN 978-3-95853-041-6
  • (2015): Functional, somatic & psychological music therapy: mechanisms & applications. In: Krajčí, P, Priesterová, K. (Eds.) Dimenzia muzikoterapie v praxi, výskume a edukácii (pp. 7-30). Bratislava: UK v Bratislave Pedagogickú fakultu. ISBN 978-80-89726-32-5
  • (2015): Long-term cardiac rehabilitation and cardioprotective changes in lifestyle. In: The British Journal of Cardiology, 22(1):37 (online). doi: 10.5837/bjc.2015.010
  • (2015): & Jiawei GU: Polyaisthesis und China. Ansprüche einer kultursensiblen Musikpädagogik. In: Diskussion Musikpädagogik. Sonderband Polyästhetische Erziehung – Integrative Musikpädagogik. Hildegard-Junker-Verlag, 66(2), 27-31
  • (2015): 多元审美教育:中国音乐教育的新政体性(一)。中国音乐教育 China Music Education 247, 27-29
  • (2015): 多元审美教育:中国音乐教育的新政体性(二)。中国音乐教育 China Music Education 248, 15-17
  • (2015): 多元审美教育:中国音乐教育的新政体性(三)。中国音乐教育 China Music Education 249, 22-24
  • 2015): Muzikoterapie – nejasnosti, pasti a lákadla: Pojetí definice muzikoterapie a vyjasnění základních pojmů. In: Martina Friedlová & Martin Lečbych (eds). Expresivní terapie jako podpora kvality života u různých klientských skupin (pp. 123-150). Olomouc: Univerzita Palackého v Olomouci. ISBN 978-80-244-4599-1
  • (2015): Cardio Sound Work in Long-term Rehabilitation: Voice, Body, Group, and Space in Therapy. In: Martina Friedlová & Martin Lečbych (eds). Společný Prostor / Common Space 2015 (pp. 253-268. Olomouc: Univerzita Palackého v Olomouci. ISBN 978-80-244-4603-5
  • (2015): Perinatal music education: Neuroscientific perspectives on intrauterine learning and music educational implications. In: Perspectives. Journal of Early Childhood Music & Movement Association, 10(3), 4-13, ISSN 2375-3374 (Print), ISSN 2375-3382 (Online)
  • (2015): Music therapy in cardiovascular patients. In: Today’s Geriatric Medicine, 8(6), 5-7.
  • (2016): Hyunju KIM & Wolfgang MASTNAK. Creative Pansori: Methodological features & medical ethnomusicological aspects of a new Korean approach to music therapy. In: Voices: A World Forum for Music Therapy, 16(1). ISSN 1504-1611. https://voices.no/index.php/voices/aticle/view/816/704
  • (2016): Community Sound Work: Music in open health settings – voice body, inclusion and therapy, individuality and indication. In: International Journal of Community Music, 9(1), 49-63. doi: 10.1386/ijcm.9.1.49_1
  • (2016): Schwarzer Gürtel für das Herz. Judo bei Herzerkrankungen. In: Physiopraxis – Das Fachmagazin für Physiotherapie (Thieme), 14(April), 54-56
  • (2016): Xie, Cheng & Mastnak, Wolfgang. Chinesische Vögel: Dimensionen ästhetischer Erfahrung im Musik- & Rhythmik-Unterricht. zeitschrift ästhetische bildung, 8(1), 1-3 (ISSN 1868-5099)
  • (2016): Perinatal music therapy and antenatal music classes: principles, mechanisms and benefits. In: The Journal of Perinatal Education, 25(3), 184-192. doi: 10.1891/1058-1243.25.3.184
  • (2016): 德国音乐教育 Music Education in Germany. Shanghai: 上海音乐学院出版社. ISBN 978-7-5566-0110-3/J.1092

Feeds